Euro-Green-Line: die LUMA Software für die Recyclingwirtschaft

Die Recyclingwirtschaft ist heutzutage geprägt von komplexen, branchenspezifischen Prozessen und sich schnell wandelnden Märkten. Um im starken Wettbewerb bestehen zu können, müssen sich Recyclingunternehmen daher grundlegend effizient organisieren. Hierbei kann die Euro-Green-Line Sie unterstützen.

Denn die Euro-Green-Line ist die integrierte Komplettlösung für die Recyclingwirtschaft mit optimaler Anpassung an die speziellen Anforderungen der Branche. Neben allen Basisfunktionalitäten wie Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwirtschaft und Auftragsmanagement unterstützt die Euro-Green-Line alle branchenspezifischen Prozesse.

Kernstück der Lösung ist u.a. die Integration der speziellen Geschäftslogiken zur Abbildung der häufig komplizierten Vertragskonstruktionen (Kontrakte), der Mengenstromverwaltung inklusive aller gesetzlich vorgeschriebenen Belege wie Begleitscheine und Notifizierungen. Darüber hinaus die Abbildung des gesamten Prozesses zum Materialzu- und -abgang über die Waage, der Materialbearbeitung im Behandlungsverfahren, der Preisfindung und des Verkaufs.

EGL-recyclingwirtschaft

Kernfunktionen von Euro-Green-Line für die Recyclingwirtschaft:

  • Vertragsmanagement
  • Flexibles Preismanagement
  • Produktion und Behandlungsverfahren
  • Anbindung zum Labor
  • Auswertungen und Statistiken
  • Komplette Lagerwirtschaft inkl. Inventur
  • Nachweisführung des Mengenstroms
  • Transportauftragsmanagement
  • Abbildung tauschähnlicher Umsätze
  • Reverse Charge Verfahren
  • Schnittstelle zu diversen Verbänden und Maklern
  • Digitale Signatur
  • Dokumenten Management System (DMS)
  • Unterstützung für alle Zertifikationen
  • Begleitscheinverfahren und elektronisches Abfallnachweisverfahren (eANV)

Euro-Green-Line: Modularer Aufbau

egl-Modulkreis